Bio Kapseln

Besser für die Umwelt

Biologisch abbaubare Kapseln von KAP genial

Noch Alu - oder schon Bio?

Unser Ziel war es, eine geschmackvolle Alternative für Nespresso®* kompatible Maschinen zu finden, wobei die Kapsel weder aus Aluminium noch aus Nahrungsmitteln sein sollten.

Wir alle kennen Bilder Aluminium Müll und wissen, dass mehrere tausend Tonnen davon durch Kaffeekapseln verursacht werden. Keiner findet das gut, aber trinkt trotzdem den Kapselkaffee, denn die Aromen und die Kaffeeintensität müssen ja irgendwie gut und sicher verpackt beim Verbraucher ankommen.

Als mögliche Alternative kamen Kapseln aus Nahrungsmitteln, wie zum Beispiel Maisstärke auf den Markt. Für uns nicht akzeptabel, denn es kann nicht sein, dass wir Nahrungsmittel in fremden Ländern, vorzugsweise Afrika anbauen lassen, um diese dann in den Tank oder die Kapselmaschine zu stecken, und die Bevölkerung vor Ort kann sich die Schüssel Reis nicht mehr leisten, weil anstelle von Grundnahrungsmitteln jetzt Maisfelder die Landschaften überziehen und somit die Preise für Grundnahrungsmitteln extrem angestiegen sind.

Kein Aluminium und Nahrungsmittel als Kapselrohstoff

Es geht auch anders

Unsere Kaffee- und Teekapseln sind aus patentierten BioDe® Kunststoff gefertigt. Dieser baut sich (entsprechend der europäischen Richtlinie 94/62 EG, in Übereinstimmung mit Testverfahren ISO 14855) vollständig ab.

Gibt es nicht, gilt ab jetzt nicht mehr

Probieren Sie unseren geschmackvollen Kaffee und Tee aus biologisch abbaubaren Kapseln. Gehören Sie zu den Menschen, die auf dem Weg zu einer besseren Umwelt mitmachen. Es sind nicht immer die großen Schritte, die notwendig sind. Es reicht schon eine kleine Kaffeekapsel.