häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Bleibt die Garantie meiner Nespresso®-Maschine bestehen?

Ja. Denn der Gebrauch von KAP genial  Kaffee- und Tee-Kapseln in Nespresso®*-kompatiblen  Kaffeemaschinen berechtigt den Maschinenhersteller nicht, die Garantie aufzukündigen oder einzelne Garantieleistungen zu verweigern.

Für welche Maschinen sind KAP genial Kapseln geeignet?

Die KAP genial Kaffee- und Tee-Kapseln passen in alle alten und neuen Nespresso®*-kompatiblen Kapselmaschinen. Eine Liste der passenden Maschinen finden Sie außerdem auf der Seite kompatible Nespresso®* Maschinen.

Nur Einbaugeräte mit befüllbaren Magazinen sind für unsere KAP genial Kapseln leider nicht geeignet. Nespresso® Gastronomie- und Profigeräte mit sogenannten Discs sind ein anderes System und deshalb nicht mit unseren KAP genial Kapseln kompatibel.

Kann ich Kaffee und Tee aus der gleichen Maschine trinken?

Natürlich können Sie das gleiche Gerät für unsere KAP genial Kaffee- und Tee-Kapseln nutzen. Wir empfehlen Ihnen aber die zuletzt benutzte Kapsel aus der Kapselkammer auszuwerfen und die leere Kammer erst mit etwas Wasser zu spülen. Dann steht dem ungetrübten Kaffee- oder Teegenuß mit unseren KAP genial Kapseln nichts im Weg!

Aus welchem Material besteht die Kapsel?

Unsere KAP genial Kaffee- und Teekapseln bestehen aus kompostierbaren Kunststoff. Dieser wird in Gegensatz zu vielen anderen kompostierbaren Verpackungen nicht aus Lebensmitteln wie Mais gewonnen.

Wie werden die gebrauchten Kapseln richtig entsorgt?

Die kompostierbaren KAP genial Kaffee- und Tee-Kapseln können entweder auf dem Kompost, dem Biomüll oder auch im klassischen Haushaltsmüll entsorgt werden. Bitte werfen Sie die KAP genial Kapseln nicht in den gelben Sack.

Wieso sind die Kapseln in braunen Tüten?

Wir bieten mit unseren KAP genial Kaffee- und Tee-Kapseln ein umweltfreundliches Produkt an. Das soll auch bei der Umverpackung nicht enden. Wir verzichten auf Blistertüten, Zusatzumverpackung oder hochwertige, lackierte Kartonagen.

Unsere Tüten werden aus Recyclingpapier direkt bei uns im heimischen Franken produziert. Durch den Zipper, der direkt in der Tüte integriert ist, können die Kapseln aromaschonend gelagert werden.

Wenn die Kapseln verbraucht sind, kann die Tüte auch dem Altpapier zugeführt werden. Somit schließt sich auch bei der Umverpackung wieder der Kreis.

Warum sehen Kapseln unterschiedlicher Sorten gleich aus?

Da unser Kunststoff kompostierbar ist, kann dieser im Gegensatz zu Aluminium oder klassischen Kunststoff nicht eingefärbt werden. Deswegen empfehlen wir die Lagerung in unseren jeweiligen Zipper-Beuteln.